DER KLASSIKER UNTER DEN WANDFARBEN: WEIßE WÄNDE

Weiß ist nicht gleich Weiß. Je nach Untergrund, Raum und Renovierungsprojekt gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wer schon einmal versucht hat eine dunkle Wand zu überstrechen, der weiß, ohne die richtige Dispersion wird die Wand nicht mehr strahlend Weiß. Eine hohe Deckkraft, große reichweite der Wandfarbe und eine spritzfreie und leichte Verarbeitung sorgen dafür, dass das Endergebnis stimmig ist. Alle unsere weißen Dispersionen sind außerdem frei von Lösungsmtteln, Weichmachern und Konservierungstoffen, sodass sie bedenkelnlos in jeden Raum gestrichen werden können. Damit Sie die passende Farbe für Ihr Renovierungsprojekt finden, stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten vor. Küche, Bad, Flur oder Schlafzimmer? Hier finden Sie die passende weiße Wandfarbe.

POLARWEISS

Unser Premium-Allrounder

POLARWEISS ist unser Premiumweiß, auf das wir besonders stolz sind. Im Laufe der Jahre wurde die Rezeptur immer noch ein klein wenig weiterentwickelt und präsentiert sich heute stärker denn je. POLARWEISS ist eine strapazierfähige, wasserdampfdurchlässige und geruchsarme Profi-Innenraumfarbe. Die Rezeptur mit Spritzfrei-Formel ermöglicht ein Streichen ohne Farbspritzer und erleichtert damit Ihre Renovierung. POLARWEISS ist leicht zu verarbeiten und hat eine sehr hohe Ergiebigkeit. Ihr hoher Weißgrad und die extreme Deckkraft sorgen für ein exzellentes Ergebnis und perfekte Oberflächen meist schon nach einem Anstrich.

 

LATEXWEISS

Perfekt für stark strapazierte Flächen.

Latexfarbe ist seidenglänzend und besonders strapazierfähig, scheuerbeständig und abriebfest, sowie leicht zu verarbeiten. LATEXWEISS ist der Profi auf strapazierten Flächen wie Flure, Treppenhäuser, aber auch im Kinderzimmer. Als Faustregel gilt: je höher der Glanz, desto besser die Reinigungsfähigkeit. Da sich der Glanz in Schichten aufbaut, sollten Sie Latexfarbe mindestens zweimal streichen. So wird das Ergebnis gleichmäßig. LATEXWEISS eignet sich für folgende Untergründe: Raufaser- und Prägetapeten, Glasfasergewebe, alte Dispersionsfarbenanstriche, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

SAUBERWEISS

Für Küche, Flur und Kinderzimmer.

Wo gearbeitet wird, da fallen Späne oder anders gesagt: wo gekocht wird, spritzt und kleckert es mal – auch an die Wände. Daher haben wir eine besonders strapazierfähige und extrem scheuerbeständige Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich entwickelt. Sie ist leicht zu verarbeiten und eignet sich speziell für sehr hochwertige, wasserdampfdurchlässige Neu- und Renovierungsanstriche auf strapazierten Flächen, z. B. für Flur, Küche und Esszimmer. Haushaltsübliche Verschmutzungen können mit einem feuchten Schwamm größtenteils rückstandslos entfernt werden.

SPEKTRALWEISS

Besonders hoher Weißgrad.

Weiß, weißer, SPEKTRALWEISS. Diese matte, sehr gut deckende, waschbeständige Dispersionsfarbe hat einen besonders hohen Weißgrad und eignet sich für wasserdampfdurchlässige und belastbare Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich. Der hohe Weißgrad sorgt für eine besonders brillante Oberfläche. Optimal geeignet auf Raufaser und Prägetapeten, alten Dispersionsfarbenanstrichen, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

STREIFENFREIWEISS

Für Wände und Decken mit hohem Lichteinfall.

Diese weiße, gut deckende Dispersion ist der Experte für strukturarme Flächen wie z. B. Glattvlies. Durch ihren guten Verlauf und ihre lange Offenzeit ist sie die beste Wahl für Wände und Decken mit hohem Streiflichteinfall. Die lange Offenzeit bedeutet: die Farbe trocknet nicht so schnell, sie kann länger verarbeitet und verstrichen werden – Ansätze und Streifenbildung werden verhindert. Geeignet für Glattvlies, Gipskarton, Raufaser- und Prägetapeten, alte Dispersionsfarbenanstriche sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

WOHLFÜHLWEISS

Für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer.

Der Name verrät es: Diese weiße Farbe tut gut. Warum? Mit mineralischen Untergründen verbindet sie sich durch Verkieselung und schafft durch ihre besonders hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit (Atmungsaktivität) ein angenehmes Wohnraumklima. WOHLFÜHLWEISS ist waschbeständig und leicht zu verarbeiten und die richtige Wahl für Raufasertapeten, alte, matte Dispersionsfarbenanstriche, Kunstharzputze sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

DER KLASSIKER UNTER DEN WANDFARBEN: WEIßE WÄNDE

Weiß ist nicht gleich Weiß. Je nach Untergrund, Raum und Renovierungsprojekt gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wer schon einmal versucht hat eine dunkle Wand zu überstrechen, der weiß, ohne die richtige Dispersion wird die Wand nicht mehr strahlend Weiß. Eine hohe Deckkraft, große reichweite der Wandfarbe und eine spritzfreie und leichte Verarbeitung sorgen dafür, dass das Endergebnis stimmig ist. Alle unsere weißen Dispersionen sind außerdem frei von Lösungsmtteln, Weichmachern und Konservierungstoffen, sodass sie bedenkelnlos in jeden Raum gestrichen werden können. Damit Sie die passende Farbe für Ihr Renovierungsprojekt finden, stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten vor. Küche, Bad, Flur oder Schlafzimmer? Hier finden Sie die passende weiße Wandfarbe.

POLARWEISS

Unser Premium-Allrounder

POLARWEISS ist unser Premiumweiß, auf das wir besonders stolz sind. Im Laufe der Jahre wurde die Rezeptur immer noch ein klein wenig weiterentwickelt und präsentiert sich heute stärker denn je. POLARWEISS ist eine strapazierfähige, wasserdampfdurchlässige und geruchsarme Profi-Innenraumfarbe. Die Rezeptur mit Spritzfrei-Formel ermöglicht ein Streichen ohne Farbspritzer und erleichtert damit Ihre Renovierung. POLARWEISS ist leicht zu verarbeiten und hat eine sehr hohe Ergiebigkeit. Ihr hoher Weißgrad und die extreme Deckkraft sorgen für ein exzellentes Ergebnis und perfekte Oberflächen meist schon nach einem Anstrich.

 

LATEXWEISS

Perfekt für stark strapazierte Flächen.

Latexfarbe ist seidenglänzend und besonders strapazierfähig, scheuerbeständig und abriebfest, sowie leicht zu verarbeiten. LATEXWEISS ist der Profi auf strapazierten Flächen wie Flure, Treppenhäuser, aber auch im Kinderzimmer. Als Faustregel gilt: je höher der Glanz, desto besser die Reinigungsfähigkeit. Da sich der Glanz in Schichten aufbaut, sollten Sie Latexfarbe mindestens zweimal streichen. So wird das Ergebnis gleichmäßig. LATEXWEISS eignet sich für folgende Untergründe: Raufaser- und Prägetapeten, Glasfasergewebe, alte Dispersionsfarbenanstriche, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

SAUBERWEISS

Für Küche, Flur und Kinderzimmer.

Wo gearbeitet wird, da fallen Späne oder anders gesagt: wo gekocht wird, spritzt und kleckert es mal – auch an die Wände. Daher haben wir eine besonders strapazierfähige und extrem scheuerbeständige Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich entwickelt. Sie ist leicht zu verarbeiten und eignet sich speziell für sehr hochwertige, wasserdampfdurchlässige Neu- und Renovierungsanstriche auf strapazierten Flächen, z. B. für Flur, Küche und Esszimmer. Haushaltsübliche Verschmutzungen können mit einem feuchten Schwamm größtenteils rückstandslos entfernt werden.

SPEKTRALWEISS

Besonders hoher Weißgrad.

Weiß, weißer, SPEKTRALWEISS. Diese matte, sehr gut deckende, waschbeständige Dispersionsfarbe hat einen besonders hohen Weißgrad und eignet sich für wasserdampfdurchlässige und belastbare Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich. Der hohe Weißgrad sorgt für eine besonders brillante Oberfläche. Optimal geeignet auf Raufaser und Prägetapeten, alten Dispersionsfarbenanstrichen, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

STREIFENFREIWEISS

Für Wände und Decken mit hohem Lichteinfall.

Diese weiße, gut deckende Dispersion ist der Experte für strukturarme Flächen wie z. B. Glattvlies. Durch ihren guten Verlauf und ihre lange Offenzeit ist sie die beste Wahl für Wände und Decken mit hohem Streiflichteinfall. Die lange Offenzeit bedeutet: die Farbe trocknet nicht so schnell, sie kann länger verarbeitet und verstrichen werden – Ansätze und Streifenbildung werden verhindert. Geeignet für Glattvlies, Gipskarton, Raufaser- und Prägetapeten, alte Dispersionsfarbenanstriche sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

WOHLFÜHLWEISS

Für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer.

Der Name verrät es: Diese weiße Farbe tut gut. Warum? Mit mineralischen Untergründen verbindet sie sich durch Verkieselung und schafft durch ihre besonders hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit (Atmungsaktivität) ein angenehmes Wohnraumklima. WOHLFÜHLWEISS ist waschbeständig und leicht zu verarbeiten und die richtige Wahl für Raufasertapeten, alte, matte Dispersionsfarbenanstriche, Kunstharzputze sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

DER KLASSIKER UNTER DEN WANDFARBEN: WEIßE WÄNDE

Weiß ist nicht gleich Weiß. Je nach Untergrund, Raum und Renovierungsprojekt gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wer schon einmal versucht hat eine dunkle Wand zu überstrechen, der weiß, ohne die richtige Dispersion wird die Wand nicht mehr strahlend Weiß. Eine hohe Deckkraft, große reichweite der Wandfarbe und eine spritzfreie und leichte Verarbeitung sorgen dafür, dass das Endergebnis stimmig ist. Alle unsere weißen Dispersionen sind außerdem frei von Lösungsmtteln, Weichmachern und Konservierungstoffen, sodass sie bedenkelnlos in jeden Raum gestrichen werden können. Damit Sie die passende Farbe für Ihr Renovierungsprojekt finden, stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten vor. Küche, Bad, Flur oder Schlafzimmer? Hier finden Sie die passende weiße Wandfarbe.

POLARWEISS

Unser Premium-Allrounder

POLARWEISS ist unser Premiumweiß, auf das wir besonders stolz sind. Im Laufe der Jahre wurde die Rezeptur immer noch ein klein wenig weiterentwickelt und präsentiert sich heute stärker denn je. POLARWEISS ist eine strapazierfähige, wasserdampfdurchlässige und geruchsarme Profi-Innenraumfarbe. Die Rezeptur mit Spritzfrei-Formel ermöglicht ein Streichen ohne Farbspritzer und erleichtert damit Ihre Renovierung. POLARWEISS ist leicht zu verarbeiten und hat eine sehr hohe Ergiebigkeit. Ihr hoher Weißgrad und die extreme Deckkraft sorgen für ein exzellentes Ergebnis und perfekte Oberflächen meist schon nach einem Anstrich.

 

LATEXWEISS

Perfekt für stark strapazierte Flächen.

Latexfarbe ist seidenglänzend und besonders strapazierfähig, scheuerbeständig und abriebfest, sowie leicht zu verarbeiten. LATEXWEISS ist der Profi auf strapazierten Flächen wie Flure, Treppenhäuser, aber auch im Kinderzimmer. Als Faustregel gilt: je höher der Glanz, desto besser die Reinigungsfähigkeit. Da sich der Glanz in Schichten aufbaut, sollten Sie Latexfarbe mindestens zweimal streichen. So wird das Ergebnis gleichmäßig. LATEXWEISS eignet sich für folgende Untergründe: Raufaser- und Prägetapeten, Glasfasergewebe, alte Dispersionsfarbenanstriche, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

SAUBERWEISS

Für Küche, Flur und Kinderzimmer.

Wo gearbeitet wird, da fallen Späne oder anders gesagt: wo gekocht wird, spritzt und kleckert es mal – auch an die Wände. Daher haben wir eine besonders strapazierfähige und extrem scheuerbeständige Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich entwickelt. Sie ist leicht zu verarbeiten und eignet sich speziell für sehr hochwertige, wasserdampfdurchlässige Neu- und Renovierungsanstriche auf strapazierten Flächen, z. B. für Flur, Küche und Esszimmer. Haushaltsübliche Verschmutzungen können mit einem feuchten Schwamm größtenteils rückstandslos entfernt werden.

SPEKTRALWEISS

Besonders hoher Weißgrad.

Weiß, weißer, SPEKTRALWEISS. Diese matte, sehr gut deckende, waschbeständige Dispersionsfarbe hat einen besonders hohen Weißgrad und eignet sich für wasserdampfdurchlässige und belastbare Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich. Der hohe Weißgrad sorgt für eine besonders brillante Oberfläche. Optimal geeignet auf Raufaser und Prägetapeten, alten Dispersionsfarbenanstrichen, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

STREIFENFREIWEISS

Für Wände und Decken mit hohem Lichteinfall.

Diese weiße, gut deckende Dispersion ist der Experte für strukturarme Flächen wie z. B. Glattvlies. Durch ihren guten Verlauf und ihre lange Offenzeit ist sie die beste Wahl für Wände und Decken mit hohem Streiflichteinfall. Die lange Offenzeit bedeutet: die Farbe trocknet nicht so schnell, sie kann länger verarbeitet und verstrichen werden – Ansätze und Streifenbildung werden verhindert. Geeignet für Glattvlies, Gipskarton, Raufaser- und Prägetapeten, alte Dispersionsfarbenanstriche sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

WOHLFÜHLWEISS

Für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer.

Der Name verrät es: Diese weiße Farbe tut gut. Warum? Mit mineralischen Untergründen verbindet sie sich durch Verkieselung und schafft durch ihre besonders hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit (Atmungsaktivität) ein angenehmes Wohnraumklima. WOHLFÜHLWEISS ist waschbeständig und leicht zu verarbeiten und die richtige Wahl für Raufasertapeten, alte, matte Dispersionsfarbenanstriche, Kunstharzputze sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

DER KLASSIKER UNTER DEN WANDFARBEN: WEIßE WÄNDE

Weiß ist nicht gleich Weiß. Je nach Untergrund, Raum und Renovierungsprojekt gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wer schon einmal versucht hat eine dunkle Wand zu überstrechen, der weiß, ohne die richtige Dispersion wird die Wand nicht mehr strahlend Weiß. Eine hohe Deckkraft, große reichweite der Wandfarbe und eine spritzfreie und leichte Verarbeitung sorgen dafür, dass das Endergebnis stimmig ist. Alle unsere weißen Dispersionen sind außerdem frei von Lösungsmtteln, Weichmachern und Konservierungstoffen, sodass sie bedenkelnlos in jeden Raum gestrichen werden können. Damit Sie die passende Farbe für Ihr Renovierungsprojekt finden, stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten vor. Küche, Bad, Flur oder Schlafzimmer? Hier finden Sie die passende weiße Wandfarbe.

POLARWEISS

Unser Premium-Allrounder

POLARWEISS ist unser Premiumweiß, auf das wir besonders stolz sind. Im Laufe der Jahre wurde die Rezeptur immer noch ein klein wenig weiterentwickelt und präsentiert sich heute stärker denn je. POLARWEISS ist eine strapazierfähige, wasserdampfdurchlässige und geruchsarme Profi-Innenraumfarbe. Die Rezeptur mit Spritzfrei-Formel ermöglicht ein Streichen ohne Farbspritzer und erleichtert damit Ihre Renovierung. POLARWEISS ist leicht zu verarbeiten und hat eine sehr hohe Ergiebigkeit. Ihr hoher Weißgrad und die extreme Deckkraft sorgen für ein exzellentes Ergebnis und perfekte Oberflächen meist schon nach einem Anstrich.

 

LATEXWEISS

Perfekt für stark strapazierte Flächen.

Latexfarbe ist seidenglänzend und besonders strapazierfähig, scheuerbeständig und abriebfest, sowie leicht zu verarbeiten. LATEXWEISS ist der Profi auf strapazierten Flächen wie Flure, Treppenhäuser, aber auch im Kinderzimmer. Als Faustregel gilt: je höher der Glanz, desto besser die Reinigungsfähigkeit. Da sich der Glanz in Schichten aufbaut, sollten Sie Latexfarbe mindestens zweimal streichen. So wird das Ergebnis gleichmäßig. LATEXWEISS eignet sich für folgende Untergründe: Raufaser- und Prägetapeten, Glasfasergewebe, alte Dispersionsfarbenanstriche, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

SAUBERWEISS

Für Küche, Flur und Kinderzimmer.

Wo gearbeitet wird, da fallen Späne oder anders gesagt: wo gekocht wird, spritzt und kleckert es mal – auch an die Wände. Daher haben wir eine besonders strapazierfähige und extrem scheuerbeständige Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich entwickelt. Sie ist leicht zu verarbeiten und eignet sich speziell für sehr hochwertige, wasserdampfdurchlässige Neu- und Renovierungsanstriche auf strapazierten Flächen, z. B. für Flur, Küche und Esszimmer. Haushaltsübliche Verschmutzungen können mit einem feuchten Schwamm größtenteils rückstandslos entfernt werden.

SPEKTRALWEISS

Besonders hoher Weißgrad.

Weiß, weißer, SPEKTRALWEISS. Diese matte, sehr gut deckende, waschbeständige Dispersionsfarbe hat einen besonders hohen Weißgrad und eignet sich für wasserdampfdurchlässige und belastbare Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich. Der hohe Weißgrad sorgt für eine besonders brillante Oberfläche. Optimal geeignet auf Raufaser und Prägetapeten, alten Dispersionsfarbenanstrichen, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

STREIFENFREIWEISS

Für Wände und Decken mit hohem Lichteinfall.

Diese weiße, gut deckende Dispersion ist der Experte für strukturarme Flächen wie z. B. Glattvlies. Durch ihren guten Verlauf und ihre lange Offenzeit ist sie die beste Wahl für Wände und Decken mit hohem Streiflichteinfall. Die lange Offenzeit bedeutet: die Farbe trocknet nicht so schnell, sie kann länger verarbeitet und verstrichen werden – Ansätze und Streifenbildung werden verhindert. Geeignet für Glattvlies, Gipskarton, Raufaser- und Prägetapeten, alte Dispersionsfarbenanstriche sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

WOHLFÜHLWEISS

Für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer.

Der Name verrät es: Diese weiße Farbe tut gut. Warum? Mit mineralischen Untergründen verbindet sie sich durch Verkieselung und schafft durch ihre besonders hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit (Atmungsaktivität) ein angenehmes Wohnraumklima. WOHLFÜHLWEISS ist waschbeständig und leicht zu verarbeiten und die richtige Wahl für Raufasertapeten, alte, matte Dispersionsfarbenanstriche, Kunstharzputze sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

DER KLASSIKER UNTER DEN WANDFARBEN: WEIßE WÄNDE

Weiß ist nicht gleich Weiß. Je nach Untergrund, Raum und Renovierungsprojekt gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wer schon einmal versucht hat eine dunkle Wand zu überstrechen, der weiß, ohne die richtige Dispersion wird die Wand nicht mehr strahlend Weiß. Eine hohe Deckkraft, große reichweite der Wandfarbe und eine spritzfreie und leichte Verarbeitung sorgen dafür, dass das Endergebnis stimmig ist. Alle unsere weißen Dispersionen sind außerdem frei von Lösungsmtteln, Weichmachern und Konservierungstoffen, sodass sie bedenkelnlos in jeden Raum gestrichen werden können. Damit Sie die passende Farbe für Ihr Renovierungsprojekt finden, stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten vor. Küche, Bad, Flur oder Schlafzimmer? Hier finden Sie die passende weiße Wandfarbe.

POLARWEISS

Unser Premium-Allrounder

POLARWEISS ist unser Premiumweiß, auf das wir besonders stolz sind. Im Laufe der Jahre wurde die Rezeptur immer noch ein klein wenig weiterentwickelt und präsentiert sich heute stärker denn je. POLARWEISS ist eine strapazierfähige, wasserdampfdurchlässige und geruchsarme Profi-Innenraumfarbe. Die Rezeptur mit Spritzfrei-Formel ermöglicht ein Streichen ohne Farbspritzer und erleichtert damit Ihre Renovierung. POLARWEISS ist leicht zu verarbeiten und hat eine sehr hohe Ergiebigkeit. Ihr hoher Weißgrad und die extreme Deckkraft sorgen für ein exzellentes Ergebnis und perfekte Oberflächen meist schon nach einem Anstrich.

 

WOHLFÜHLWEISS

Für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer.

Der Name verrät es: Diese weiße Farbe tut gut. Warum? Mit mineralischen Untergründen verbindet sie sich durch Verkieselung und schafft durch ihre besonders hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit (Atmungsaktivität) ein angenehmes Wohnraumklima. WOHLFÜHLWEISS ist waschbeständig und leicht zu verarbeiten und die richtige Wahl für Raufasertapeten, alte, matte Dispersionsfarbenanstriche, Kunstharzputze sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

SAUBERWEISS

Für Küche, Flur und Kinderzimmer.

Wo gearbeitet wird, da fallen Späne oder anders gesagt: wo gekocht wird, spritzt und kleckert es mal – auch an die Wände. Daher haben wir eine besonders strapazierfähige und extrem scheuerbeständige Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich entwickelt. Sie ist leicht zu verarbeiten und eignet sich speziell für sehr hochwertige, wasserdampfdurchlässige Neu- und Renovierungsanstriche auf strapazierten Flächen, z. B. für Flur, Küche und Esszimmer. Haushaltsübliche Verschmutzungen können mit einem feuchten Schwamm größtenteils rückstandslos entfernt werden.

SPEKTRALWEISS

Besonders hoher Weißgrad.

Weiß, weißer, SPEKTRALWEISS. Diese matte, sehr gut deckende, waschbeständige Dispersionsfarbe hat einen besonders hohen Weißgrad und eignet sich für wasserdampfdurchlässige und belastbare Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich. Der hohe Weißgrad sorgt für eine besonders brillante Oberfläche. Optimal geeignet auf Raufaser und Prägetapeten, alten Dispersionsfarbenanstrichen, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

STREIFENFREIWEISS

Für Wände und Decken mit hohem Lichteinfall.

Diese weiße, gut deckende Dispersion ist der Experte für strukturarme Flächen wie z. B. Glattvlies. Durch ihren guten Verlauf und ihre lange Offenzeit ist sie die beste Wahl für Wände und Decken mit hohem Streiflichteinfall. Die lange Offenzeit bedeutet: die Farbe trocknet nicht so schnell, sie kann länger verarbeitet und verstrichen werden – Ansätze und Streifenbildung werden verhindert. Geeignet für Glattvlies, Gipskarton, Raufaser- und Prägetapeten, alte Dispersionsfarbenanstriche sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

LATEXWEISS

Perfekt für stark strapazierte Flächen.

Latexfarbe ist seidenglänzend und besonders strapazierfähig, scheuerbeständig und abriebfest, sowie leicht zu verarbeiten. LATEXWEISS ist der Profi auf strapazierten Flächen wie Flure, Treppenhäuser, aber auch im Kinderzimmer. Als Faustregel gilt: je höher der Glanz, desto besser die Reinigungsfähigkeit. Da sich der Glanz in Schichten aufbaut, sollten Sie Latexfarbe mindestens zweimal streichen. So wird das Ergebnis gleichmäßig. LATEXWEISS eignet sich für folgende Untergründe: Raufaser- und Prägetapeten, Glasfasergewebe, alte Dispersionsfarbenanstriche, Gipskarton sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

 

Für alle, die mit hellen und freundlichen, aber eben nicht reinweißen Wänden leben wollen, gibt es in der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion viele Farbton-Alternativen, z. B. das Naturweiss aus der wohngesunden NATURELL-Serie, die Trendfarbe COSY WHITE - ein leicht grau gedecktes Weiß oder die hellen Töne unserer DESIGNFARBEN.

Ihre Produktauswahl

6 Produkte

Möchten Sie ihre auswahl filtern?
Hersteller
  • SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
von bis
Farbe
  • Weiß
 
Sortieren nach