LEUCHTEN, DIE IHR ZUHAUSE INS SCHÖNSTE LICHT RÜCKEN

Weniger ist mehr? Das gilt für vieles, aber nicht für Licht. Je heller es draußen ist, desto besser die Laune. Drinnen ist das ganz ähnlich. In den vier Wänden übernehmen künstliche Lichtquellen die Arbeit der Sonne und sorgen bei Bedarf auf Knopfdruck für Durchblick, Wärme und Wohlbefinden. Direktes und indirektes Licht, Grund- und Akzentlicht – ein Raum braucht mehr als eine einzige Lichtquelle, um gut ausgeleuchtet zu sein. Decken- und Wandleuchten schaffen ein Grundlicht im Raum. Stehleuchten liefern neben Sofa und Sessel angenehmes Leselicht und Pendelleuchten über dem Esstisch garantieren, dass wir sehen, was auf dem Teller liegt. Fehlen noch Tisch- und Bodenleuchten, die Stimmungslicht schaffen. Leuchten übernehmen vielfältige Aufgaben. Wie jedes Möbel, haben sie darüber hinaus eine emotionale Funktion: Sie sollen schön aussehen. Unsere Leuchtenserien verbinden Form mit Funktion und bieten für jede Raumsituation und jeden Einrichtungsstil das richtige Licht.

Designfarben Grautöne

PINA - TEXTILER KLASSIKER

PINA ist mit ihrem runden Stoffschirm ein Klassiker. Warum? Die Leuchte ist sachlich, elegant, modern und wohnlich – sie kann einfach jeden Stil. Die Pendelleuchte lässt sich ganz flexibel positionieren und hängt dank dekorativem Textilkabel mit einer Länge von 250 cm auch im Altbau immer auf der richtigen Höhe. Als Deckenleuchte sorgt PINA mit einem Klick für angenehmes, blendfreies Grundlicht im ganzen Raum. Unser Tipp: Als asymmetrisches Trio in den Farben Weiß, Hellgrau und Dunkelgrau wird die Deckenleuchte zur modernen Leuchtenskulptur. Eine Tischleuchte und eine Stehleuchte ergänzen den Klassiker für jede Raumsituation.

 

Designfarben Brauntöne

KIA – SKANDINAVISCHE ZURÜCKHALTUNG

Beim Einrichten gelingt es niemanden so gut wie den Skandinaviern, Einfachheit mit Gemütlichkeit zu verknüpfen. Ein schlichter Halbkreis aus Metall – der Schirm der Serie KIA braucht keine große Geste, um gemütliche Gelassenheit in Räume zu leuchten. Als Tisch-, Pendel- und Wandleuchten in den Tönen Weiß, Grau und Schwarz lassen sich die Nordlichter mühelos miteinander kombinieren. Der Lampenschirm der Wandleuchte ist kippbar – so wechseln Sie nach Belieben zwischen direkter und indirekter Ausleuchtung. Die Tischleuchte in zwei verschiedenen Größen, können Sie am integrierten Schnurschalter in zwei verschiedenen Größen anknipsen.

 

CALLA – ETHNO-LOOK

Haben Sie schon einmal was vom Folklore-Trend gehört? Schauen Sie sich CALLA an, dann sind Sie auch vom Trend begeistert! Handwerkskunst aus fernen Ländern ist gerade groß angesagt, denn ein Prise Exotik tut jedem Wohnstil gut und stillt das Fernweh. Die handgeflochtenen Schirme aus Bambus zaubern bei CALLA Ethno-Eleganz und ein aufregendes Lichtspiel in Räume. Selbst ausgeschaltet ist CALLA ein Highlight. CALLA gibt es als hohe Stehleuchte mit Dreibein-Gestell, als Boden-, Tisch- sowie als Pendelleuchte in zwei verschiedenen Größen.

 

Designfarben Blautöne

STINA – DESIGN AUF DEN PUNKT

Klar und puristisch wirken die Leuchten der Serie STINA, die mit schlichter Eleganz als Pendel-, Tisch-, Wand- oder Stehleuchte für Lichtspots sorgen. Die Leuchten mit schwarzem oder goldfarbenem Spot sind so schlicht, dass sie überall schön sind. Dank ihrer schlanken Silhouette braucht STINA als Stehleuchte neben dem Sofa, als Tischleuchte auf dem Nachttisch, aber auch als Pendelleuchte über dem Esstisch wenig Platz, verbreitet dafür aber viel Charme. Integrierte LEDs machen das minimale Design der Leuchtenserie möglich.

 

Designfarben Rottöne

MIRROR – GLANZLICHTER FÜR GLAMOUR

Glaskugeln sind eine runde Sache und feiern am Leuchtenhimmel gerade ein Comeback. Ein silberner Farbverlauf sorgt bei MIRROR für den namensgebenden Spiegeleffekt und wirkt elegant und extravagant zugleich. Die Pendelleuchte MIRROR in drei Größen ist als Solist, aber auch als Gruppe strahlend schön. Sie möchten lieber auf Ihrem Lowboard in eine glanzvolle Zukunft blicken? Kein Problem: Glaskugel MIRROR gibt es auch als Tisch- und Bodenleuchte.

 

Designfarbne Gelbtöne

GRACE – SAMT TRIFFT MARMOR

Moderne Eleganz und sinnliches Ambiente vermitteln die Leuchten der Serie GRACE. Das filigrane Gestell in Schwarz verbindet sich mit dem Stoffschirm aus schimmerndem Samt zu einem strahlenden Blickfang für Ihr Zuhause. Stehleuchte GRACE steht gern als schlanke Lichtskulptur im Raum. Die kleinere Tischleuchte fühlt sich besonders auf Kommoden und Nachttischen wohl. GRACE ist mit Rosé-farbenem oder silbernem Samtschirm erhältlich.

Designfarben Rottöne

STRIPE – WENIGER IST MEHR

Das außergewöhnliche Talent von Pendelleuchte STRIPE macht sich vielleicht nicht auf den ersten Blick bemerkbar, über verlängerbaren Esstischen kommt es dafür umso eindrucksvoller zur Geltung. Das minimalistische Schiebepanel aus schwarz matt lackiertem Metall ist stufenlos von 110 bis 140 cm ausziehbar und leuchtet den kleinen Tisch wie die lange Tafel perfekt aus. Die integrierten LEDs haben eine hohe Lichtqualität und lassen sich in drei Stufen über den Wandschalter dimmen.

LEUCHTEN, DIE IHR ZUHAUSE INS SCHÖNSTE LICHT RÜCKEN

Weniger ist mehr? Das gilt für vieles, aber nicht für Licht. Je heller es draußen ist, desto besser die Laune. Drinnen ist das ganz ähnlich. In den vier Wänden übernehmen künstliche Lichtquellen die Arbeit der Sonne und sorgen bei Bedarf auf Knopfdruck für Durchblick, Wärme und Wohlbefinden. Direktes und indirektes Licht, Grund- und Akzentlicht – ein Raum braucht mehr als eine einzige Lichtquelle, um gut ausgeleuchtet zu sein. Decken- und Wandleuchten schaffen ein Grundlicht im Raum. Stehleuchten liefern neben Sofa und Sessel angenehmes Leselicht und Pendelleuchten über dem Esstisch garantieren, dass wir sehen, was auf dem Teller liegt. Fehlen noch Tisch- und Bodenleuchten, die Stimmungslicht schaffen. Leuchten übernehmen vielfältige Aufgaben. Wie jedes Möbel, haben sie darüber hinaus eine emotionale Funktion: Sie sollen schön aussehen. Unsere Leuchtenserien verbinden Form mit Funktion und bieten für jede Raumsituation und jeden Einrichtungsstil das richtige Licht.

Designfarben Grautöne

Designfarben Brauntöne

PINA - TEXTILER KLASSIKER

PINA ist mit ihrem runden Stoffschirm ein Klassiker. Warum? Die Leuchte ist sachlich, elegant, modern und wohnlich – sie kann einfach jeden Stil. Die Pendelleuchte lässt sich ganz flexibel positionieren und hängt dank dekorativem Textilkabel mit einer Länge von 250 cm auch im Altbau immer auf der richtigen Höhe. Als Deckenleuchte sorgt PINA mit einem Klick für angenehmes, blendfreies Grundlicht im ganzen Raum. Unser Tipp: Als asymmetrisches Trio in den Farben Weiß, Hellgrau und Dunkelgrau wird die Deckenleuchte zur modernen Leuchtenskulptur. Eine Tischleuchte und eine Stehleuchte ergänzen den Klassiker für jede Raumsituation.

 

KIA – SKANDINAVISCHE ZURÜCKHALTUNG

Beim Einrichten gelingt es niemanden so gut wie den Skandinaviern, Einfachheit mit Gemütlichkeit zu verknüpfen. Ein schlichter Halbkreis aus Metall – der Schirm der Serie KIA braucht keine große Geste, um gemütliche Gelassenheit in Räume zu leuchten. Als Tisch-, Pendel- und Wandleuchten in den Tönen Weiß, Grau und Schwarz lassen sich die Nordlichter mühelos miteinander kombinieren. Der Lampenschirm der Wandleuchte ist kippbar – so wechseln Sie nach Belieben zwischen direkter und indirekter Ausleuchtung. Die Tischleuchte in zwei verschiedenen Größen, können Sie am integrierten Schnurschalter in zwei verschiedenen Größen anknipsen.

 

Designfarben Blautöne

CALLA – ETHNO-LOOK

Haben Sie schon einmal was vom Folklore-Trend gehört? Schauen Sie sich CALLA an, dann sind Sie auch vom Trend begeistert! Handwerkskunst aus fernen Ländern ist gerade groß angesagt, denn ein Prise Exotik tut jedem Wohnstil gut und stillt das Fernweh. Die handgeflochtenen Schirme aus Bambus zaubern bei CALLA Ethno-Eleganz und ein aufregendes Lichtspiel in Räume. Selbst ausgeschaltet ist CALLA ein Highlight. CALLA gibt es als hohe Stehleuchte mit Dreibein-Gestell, als Boden-, Tisch- sowie als Pendelleuchte in zwei verschiedenen Größen.

 

STINA – DESIGN AUF DEN PUNKT

Klar und puristisch wirken die Leuchten der Serie STINA, die mit schlichter Eleganz als Pendel-, Tisch-, Wand- oder Stehleuchte für Lichtspots sorgen. Die Leuchten mit schwarzem oder goldfarbenem Spot sind so schlicht, dass sie überall schön sind. Dank ihrer schlanken Silhouette braucht STINA als Stehleuchte neben dem Sofa, als Tischleuchte auf dem Nachttisch, aber auch als Pendelleuchte über dem Esstisch wenig Platz, verbreitet dafür aber viel Charme. Integrierte LEDs machen das minimale Design der Leuchtenserie möglich.

 

Designfarben Rottöne

Designfarbne Gelbtöne

MIRROR – GLANZLICHTER FÜR GLAMOUR

Glaskugeln sind eine runde Sache und feiern am Leuchtenhimmel gerade ein Comeback. Ein silberner Farbverlauf sorgt bei MIRROR für den namensgebenden Spiegeleffekt und wirkt elegant und extravagant zugleich. Die Pendelleuchte MIRROR in drei Größen ist als Solist, aber auch als Gruppe strahlend schön. Sie möchten lieber auf Ihrem Lowboard in eine glanzvolle Zukunft blicken? Kein Problem: Glaskugel MIRROR gibt es auch als Tisch- und Bodenleuchte.

 

GRACE – SAMT TRIFFT MARMOR

Moderne Eleganz und sinnliches Ambiente vermitteln die Leuchten der Serie GRACE. Das filigrane Gestell in Schwarz verbindet sich mit dem Stoffschirm aus schimmerndem Samt zu einem strahlenden Blickfang für Ihr Zuhause. Stehleuchte GRACE steht gern als schlanke Lichtskulptur im Raum. Die kleinere Tischleuchte fühlt sich besonders auf Kommoden und Nachttischen wohl. GRACE ist mit Rosé-farbenem oder silbernem Samtschirm erhältlich.

LEUCHTEN, DIE IHR ZUHAUSE INS SCHÖNSTE LICHT RÜCKEN

Weniger ist mehr? Das gilt für vieles, aber nicht für Licht. Je heller es draußen ist, desto besser die Laune. Drinnen ist das ganz ähnlich. In den vier Wänden übernehmen künstliche Lichtquellen die Arbeit der Sonne und sorgen bei Bedarf auf Knopfdruck für Durchblick, Wärme und Wohlbefinden. Direktes und indirektes Licht, Grund- und Akzentlicht – ein Raum braucht mehr als eine einzige Lichtquelle, um gut ausgeleuchtet zu sein. Decken- und Wandleuchten schaffen ein Grundlicht im Raum. Stehleuchten liefern neben Sofa und Sessel angenehmes Leselicht und Pendelleuchten über dem Esstisch garantieren, dass wir sehen, was auf dem Teller liegt. Fehlen noch Tisch- und Bodenleuchten, die Stimmungslicht schaffen. Leuchten übernehmen vielfältige Aufgaben. Wie jedes Möbel, haben sie darüber hinaus eine emotionale Funktion: Sie sollen schön aussehen. Unsere Leuchtenserien verbinden Form mit Funktion und bieten für jede Raumsituation und jeden Einrichtungsstil das richtige Licht.

Designfarben Grautöne

Designfarben Brauntöne

PINA - TEXTILER KLASSIKER

PINA ist mit ihrem runden Stoffschirm ein Klassiker. Warum? Die Leuchte ist sachlich, elegant, modern und wohnlich – sie kann einfach jeden Stil. Die Pendelleuchte lässt sich ganz flexibel positionieren und hängt dank dekorativem Textilkabel mit einer Länge von 250 cm auch im Altbau immer auf der richtigen Höhe. Als Deckenleuchte sorgt PINA mit einem Klick für angenehmes, blendfreies Grundlicht im ganzen Raum. Unser Tipp: Als asymmetrisches Trio in den Farben Weiß, Hellgrau und Dunkelgrau wird die Deckenleuchte zur modernen Leuchtenskulptur. Eine Tischleuchte und eine Stehleuchte ergänzen den Klassiker für jede Raumsituation.

 

KIA – SKANDINAVISCHE ZURÜCKHALTUNG

Beim Einrichten gelingt es niemanden so gut wie den Skandinaviern, Einfachheit mit Gemütlichkeit zu verknüpfen. Ein schlichter Halbkreis aus Metall – der Schirm der Serie KIA braucht keine große Geste, um gemütliche Gelassenheit in Räume zu leuchten. Als Tisch-, Pendel- und Wandleuchten in den Tönen Weiß, Grau und Schwarz lassen sich die Nordlichter mühelos miteinander kombinieren. Der Lampenschirm der Wandleuchte ist kippbar – so wechseln Sie nach Belieben zwischen direkter und indirekter Ausleuchtung. Die Tischleuchte in zwei verschiedenen Größen, können Sie am integrierten Schnurschalter in zwei verschiedenen Größen anknipsen.

 

Designfarben Blautöne

CALLA – ETHNO-LOOK

Haben Sie schon einmal was vom Folklore-Trend gehört? Schauen Sie sich CALLA an, dann sind Sie auch vom Trend begeistert! Handwerkskunst aus fernen Ländern ist gerade groß angesagt, denn ein Prise Exotik tut jedem Wohnstil gut und stillt das Fernweh. Die handgeflochtenen Schirme aus Bambus zaubern bei CALLA Ethno-Eleganz und ein aufregendes Lichtspiel in Räume. Selbst ausgeschaltet ist CALLA ein Highlight. CALLA gibt es als hohe Stehleuchte mit Dreibein-Gestell, als Boden-, Tisch- sowie als Pendelleuchte in zwei verschiedenen Größen.

 

STINA – DESIGN AUF DEN PUNKT

Klar und puristisch wirken die Leuchten der Serie STINA, die mit schlichter Eleganz als Pendel-, Tisch-, Wand- oder Stehleuchte für Lichtspots sorgen. Die Leuchten mit schwarzem oder goldfarbenem Spot sind so schlicht, dass sie überall schön sind. Dank ihrer schlanken Silhouette braucht STINA als Stehleuchte neben dem Sofa, als Tischleuchte auf dem Nachttisch, aber auch als Pendelleuchte über dem Esstisch wenig Platz, verbreitet dafür aber viel Charme. Integrierte LEDs machen das minimale Design der Leuchtenserie möglich.

 

Designfarben Rottöne

Designfarbne Gelbtöne

MIRROR – GLANZLICHTER FÜR GLAMOUR

Glaskugeln sind eine runde Sache und feiern am Leuchtenhimmel gerade ein Comeback. Ein silberner Farbverlauf sorgt bei MIRROR für den namensgebenden Spiegeleffekt und wirkt elegant und extravagant zugleich. Die Pendelleuchte MIRROR in drei Größen ist als Solist, aber auch als Gruppe strahlend schön. Sie möchten lieber auf Ihrem Lowboard in eine glanzvolle Zukunft blicken? Kein Problem: Glaskugel MIRROR gibt es auch als Tisch- und Bodenleuchte.

 

GRACE – SAMT TRIFFT MARMOR

Moderne Eleganz und sinnliches Ambiente vermitteln die Leuchten der Serie GRACE. Das filigrane Gestell in Schwarz verbindet sich mit dem Stoffschirm aus schimmerndem Samt zu einem strahlenden Blickfang für Ihr Zuhause. Stehleuchte GRACE steht gern als schlanke Lichtskulptur im Raum. Die kleinere Tischleuchte fühlt sich besonders auf Kommoden und Nachttischen wohl. GRACE ist mit Rosé-farbenem oder silbernem Samtschirm erhältlich.

Designfarben Rottöne

Designfarben Rottöne

STRIPE – WENIGER IST MEHR

Das außergewöhnliche Talent von Pendelleuchte STRIPE macht sich vielleicht nicht auf den ersten Blick bemerkbar, über verlängerbaren Esstischen kommt es dafür umso eindrucksvoller zur Geltung. Das minimalistische Schiebepanel aus schwarz matt lackiertem Metall ist stufenlos von 110 bis 140 cm ausziehbar und leuchtet den kleinen Tisch wie die lange Tafel perfekt aus. Die integrierten LEDs haben eine hohe Lichtqualität und lassen sich in drei Stufen über den Wandschalter dimmen.

UNSERE LEUCHTEN: BESONDERE DETAILS

Vom exotischen Ethno-Chic von CALLA bis zum angesagten Glaskugel-Spiel von MIRROR, ob höhenverstellbare Stehleuchte PINA oder kippbare Wandleuchte KIA: Details machen den Unterschied. Daher sind alle Leuchten der Kollektion mit einem schwarzen Textilkabel ausgestattet. Bei unseren Pendelleuchten ist dieses sogar 250 cm lang, damit die Leuchten auch in hohen Altbauten im richtigen Abstand zur Tischplatte hängen können.

LEUCHTEN, DIE IHR ZUHAUSE INS SCHÖNSTE LICHT RÜCKEN

Weniger ist mehr? Das gilt für vieles, aber nicht für Licht. Je heller es draußen ist, desto besser die Laune. Drinnen ist das ganz ähnlich. In den vier Wänden übernehmen künstliche Lichtquellen die Arbeit der Sonne und sorgen bei Bedarf auf Knopfdruck für Durchblick, Wärme und Wohlbefinden. Direktes und indirektes Licht, Grund- und Akzentlicht – ein Raum braucht mehr als eine einzige Lichtquelle, um gut ausgeleuchtet zu sein. Decken- und Wandleuchten schaffen ein Grundlicht im Raum. Stehleuchten liefern neben Sofa und Sessel angenehmes Leselicht und Pendelleuchten über dem Esstisch garantieren, dass wir sehen, was auf dem Teller liegt. Fehlen noch Tisch- und Bodenleuchten, die Stimmungslicht schaffen. Leuchten übernehmen vielfältige Aufgaben. Wie jedes Möbel, haben sie darüber hinaus eine emotionale Funktion: Sie sollen schön aussehen. Unsere Leuchtenserien verbinden Form mit Funktion und bieten für jede Raumsituation und jeden Einrichtungsstil das richtige Licht.

Designfarben Grautöne

Designfarben Brauntöne

PINA - TEXTILER KLASSIKER

PINA ist mit ihrem runden Stoffschirm ein Klassiker. Warum? Die Leuchte ist sachlich, elegant, modern und wohnlich – sie kann einfach jeden Stil. Die Pendelleuchte lässt sich ganz flexibel positionieren und hängt dank dekorativem Textilkabel mit einer Länge von 250 cm auch im Altbau immer auf der richtigen Höhe. Als Deckenleuchte sorgt PINA mit einem Klick für angenehmes, blendfreies Grundlicht im ganzen Raum. Unser Tipp: Als asymmetrisches Trio in den Farben Weiß, Hellgrau und Dunkelgrau wird die Deckenleuchte zur modernen Leuchtenskulptur. Eine Tischleuchte und eine Stehleuchte ergänzen den Klassiker für jede Raumsituation.

 

KIA – SKANDINAVISCHE ZURÜCKHALTUNG

Beim Einrichten gelingt es niemanden so gut wie den Skandinaviern, Einfachheit mit Gemütlichkeit zu verknüpfen. Ein schlichter Halbkreis aus Metall – der Schirm der Serie KIA braucht keine große Geste, um gemütliche Gelassenheit in Räume zu leuchten. Als Tisch-, Pendel- und Wandleuchten in den Tönen Weiß, Grau und Schwarz lassen sich die Nordlichter mühelos miteinander kombinieren. Der Lampenschirm der Wandleuchte ist kippbar – so wechseln Sie nach Belieben zwischen direkter und indirekter Ausleuchtung. Die Tischleuchte in zwei verschiedenen Größen, können Sie am integrierten Schnurschalter in zwei verschiedenen Größen anknipsen.

 

Designfarben Blautöne

CALLA – ETHNO-LOOK

Haben Sie schon einmal was vom Folklore-Trend gehört? Schauen Sie sich CALLA an, dann sind Sie auch vom Trend begeistert! Handwerkskunst aus fernen Ländern ist gerade groß angesagt, denn ein Prise Exotik tut jedem Wohnstil gut und stillt das Fernweh. Die handgeflochtenen Schirme aus Bambus zaubern bei CALLA Ethno-Eleganz und ein aufregendes Lichtspiel in Räume. Selbst ausgeschaltet ist CALLA ein Highlight. CALLA gibt es als hohe Stehleuchte mit Dreibein-Gestell, als Boden-, Tisch- sowie als Pendelleuchte in zwei verschiedenen Größen.

 

STINA – DESIGN AUF DEN PUNKT

Klar und puristisch wirken die Leuchten der Serie STINA, die mit schlichter Eleganz als Pendel-, Tisch-, Wand- oder Stehleuchte für Lichtspots sorgen. Die Leuchten mit schwarzem oder goldfarbenem Spot sind so schlicht, dass sie überall schön sind. Dank ihrer schlanken Silhouette braucht STINA als Stehleuchte neben dem Sofa, als Tischleuchte auf dem Nachttisch, aber auch als Pendelleuchte über dem Esstisch wenig Platz, verbreitet dafür aber viel Charme. Integrierte LEDs machen das minimale Design der Leuchtenserie möglich.

 

Designfarben Rottöne

Designfarbne Gelbtöne

MIRROR – GLANZLICHTER FÜR GLAMOUR

Glaskugeln sind eine runde Sache und feiern am Leuchtenhimmel gerade ein Comeback. Ein silberner Farbverlauf sorgt bei MIRROR für den namensgebenden Spiegeleffekt und wirkt elegant und extravagant zugleich. Die Pendelleuchte MIRROR in drei Größen ist als Solist, aber auch als Gruppe strahlend schön. Sie möchten lieber auf Ihrem Lowboard in eine glanzvolle Zukunft blicken? Kein Problem: Glaskugel MIRROR gibt es auch als Tisch- und Bodenleuchte.

 

GRACE – SAMT TRIFFT MARMOR

Moderne Eleganz und sinnliches Ambiente vermitteln die Leuchten der Serie GRACE. Das filigrane Gestell in Schwarz verbindet sich mit dem Stoffschirm aus schimmerndem Samt zu einem strahlenden Blickfang für Ihr Zuhause. Stehleuchte GRACE steht gern als schlanke Lichtskulptur im Raum. Die kleinere Tischleuchte fühlt sich besonders auf Kommoden und Nachttischen wohl. GRACE ist mit Rosé-farbenem oder silbernem Samtschirm erhältlich.

Designfarben Rottöne

Designfarben Rottöne

STRIPE – WENIGER IST MEHR

Das außergewöhnliche Talent von Pendelleuchte STRIPE macht sich vielleicht nicht auf den ersten Blick bemerkbar, über verlängerbaren Esstischen kommt es dafür umso eindrucksvoller zur Geltung. Das minimalistische Schiebepanel aus schwarz matt lackiertem Metall ist stufenlos von 110 bis 140 cm ausziehbar und leuchtet den kleinen Tisch wie die lange Tafel perfekt aus. Die integrierten LEDs haben eine hohe Lichtqualität und lassen sich in drei Stufen über den Wandschalter dimmen.

UNSERE LEUCHTEN: BESONDERE DETAILS

Vom exotischen Ethno-Chic von CALLA bis zum angesagten Glaskugel-Spiel von MIRROR, ob höhenverstellbare Stehleuchte PINA oder kippbare Wandleuchte KIA: Details machen den Unterschied. Daher sind alle Leuchten der Kollektion mit einem schwarzen Textilkabel ausgestattet. Bei unseren Pendelleuchten ist dieses sogar 250 cm lang, damit die Leuchten auch in hohen Altbauten im richtigen Abstand zur Tischplatte hängen können.

LEUCHTEN, DIE IHR ZUHAUSE INS SCHÖNSTE LICHT RÜCKEN

Weniger ist mehr? Das gilt für vieles, aber nicht für Licht. Je heller es draußen ist, desto besser die Laune. Drinnen ist das ganz ähnlich. In den vier Wänden übernehmen künstliche Lichtquellen die Arbeit der Sonne und sorgen bei Bedarf auf Knopfdruck für Durchblick, Wärme und Wohlbefinden. Direktes und indirektes Licht, Grund- und Akzentlicht – ein Raum braucht mehr als eine einzige Lichtquelle, um gut ausgeleuchtet zu sein. Decken- und Wandleuchten schaffen ein Grundlicht im Raum. Stehleuchten liefern neben Sofa und Sessel angenehmes Leselicht und Pendelleuchten über dem Esstisch garantieren, dass wir sehen, was auf dem Teller liegt. Fehlen noch Tisch- und Bodenleuchten, die Stimmungslicht schaffen. Leuchten übernehmen vielfältige Aufgaben. Wie jedes Möbel, haben sie darüber hinaus eine emotionale Funktion: Sie sollen schön aussehen. Unsere Leuchtenserien verbinden Form mit Funktion und bieten für jede Raumsituation und jeden Einrichtungsstil das richtige Licht.

Designfarben Grautöne

Designfarben Brauntöne

PINA - TEXTILER KLASSIKER

PINA ist mit ihrem runden Stoffschirm ein Klassiker. Warum? Die Leuchte ist sachlich, elegant, modern und wohnlich – sie kann einfach jeden Stil. Die Pendelleuchte lässt sich ganz flexibel positionieren und hängt dank dekorativem Textilkabel mit einer Länge von 250 cm auch im Altbau immer auf der richtigen Höhe. Als Deckenleuchte sorgt PINA mit einem Klick für angenehmes, blendfreies Grundlicht im ganzen Raum. Unser Tipp: Als asymmetrisches Trio in den Farben Weiß, Hellgrau und Dunkelgrau wird die Deckenleuchte zur modernen Leuchtenskulptur. Eine Tischleuchte und eine Stehleuchte ergänzen den Klassiker für jede Raumsituation.

 

KIA – SKANDINAVISCHE ZURÜCKHALTUNG

Beim Einrichten gelingt es niemanden so gut wie den Skandinaviern, Einfachheit mit Gemütlichkeit zu verknüpfen. Ein schlichter Halbkreis aus Metall – der Schirm der Serie KIA braucht keine große Geste, um gemütliche Gelassenheit in Räume zu leuchten. Als Tisch-, Pendel- und Wandleuchten in den Tönen Weiß, Grau und Schwarz lassen sich die Nordlichter mühelos miteinander kombinieren. Der Lampenschirm der Wandleuchte ist kippbar – so wechseln Sie nach Belieben zwischen direkter und indirekter Ausleuchtung. Die Tischleuchte in zwei verschiedenen Größen, können Sie am integrierten Schnurschalter in zwei verschiedenen Größen anknipsen.

 

Designfarben Blautöne

CALLA – ETHNO-LOOK

Haben Sie schon einmal was vom Folklore-Trend gehört? Schauen Sie sich CALLA an, dann sind Sie auch vom Trend begeistert! Handwerkskunst aus fernen Ländern ist gerade groß angesagt, denn ein Prise Exotik tut jedem Wohnstil gut und stillt das Fernweh. Die handgeflochtenen Schirme aus Bambus zaubern bei CALLA Ethno-Eleganz und ein aufregendes Lichtspiel in Räume. Selbst ausgeschaltet ist CALLA ein Highlight. CALLA gibt es als hohe Stehleuchte mit Dreibein-Gestell, als Boden-, Tisch- sowie als Pendelleuchte in zwei verschiedenen Größen.

 

STINA – DESIGN AUF DEN PUNKT

Klar und puristisch wirken die Leuchten der Serie STINA, die mit schlichter Eleganz als Pendel-, Tisch-, Wand- oder Stehleuchte für Lichtspots sorgen. Die Leuchten mit schwarzem oder goldfarbenem Spot sind so schlicht, dass sie überall schön sind. Dank ihrer schlanken Silhouette braucht STINA als Stehleuchte neben dem Sofa, als Tischleuchte auf dem Nachttisch, aber auch als Pendelleuchte über dem Esstisch wenig Platz, verbreitet dafür aber viel Charme. Integrierte LEDs machen das minimale Design der Leuchtenserie möglich.

 

Designfarben Rottöne

Designfarbne Gelbtöne

MIRROR – GLANZLICHTER FÜR GLAMOUR

Glaskugeln sind eine runde Sache und feiern am Leuchtenhimmel gerade ein Comeback. Ein silberner Farbverlauf sorgt bei MIRROR für den namensgebenden Spiegeleffekt und wirkt elegant und extravagant zugleich. Die Pendelleuchte MIRROR in drei Größen ist als Solist, aber auch als Gruppe strahlend schön. Sie möchten lieber auf Ihrem Lowboard in eine glanzvolle Zukunft blicken? Kein Problem: Glaskugel MIRROR gibt es auch als Tisch- und Bodenleuchte.

 

GRACE – SAMT TRIFFT MARMOR

Moderne Eleganz und sinnliches Ambiente vermitteln die Leuchten der Serie GRACE. Das filigrane Gestell in Schwarz verbindet sich mit dem Stoffschirm aus schimmerndem Samt zu einem strahlenden Blickfang für Ihr Zuhause. Stehleuchte GRACE steht gern als schlanke Lichtskulptur im Raum. Die kleinere Tischleuchte fühlt sich besonders auf Kommoden und Nachttischen wohl. GRACE ist mit Rosé-farbenem oder silbernem Samtschirm erhältlich.

Designfarben Rottöne

Designfarben Rottöne

STRIPE – WENIGER IST MEHR

Das außergewöhnliche Talent von Pendelleuchte STRIPE macht sich vielleicht nicht auf den ersten Blick bemerkbar, über verlängerbaren Esstischen kommt es dafür umso eindrucksvoller zur Geltung. Das minimalistische Schiebepanel aus schwarz matt lackiertem Metall ist stufenlos von 110 bis 140 cm ausziehbar und leuchtet den kleinen Tisch wie die lange Tafel perfekt aus. Die integrierten LEDs haben eine hohe Lichtqualität und lassen sich in drei Stufen über den Wandschalter dimmen.

UNSERE LEUCHTEN: BESONDERE DETAILS

Vom exotischen Ethno-Chic von CALLA bis zum angesagten Glaskugel-Spiel von MIRROR, ob höhenverstellbare Stehleuchte PINA oder kippbare Wandleuchte KIA: Details machen den Unterschied. Daher sind alle Leuchten der Kollektion mit einem schwarzen Textilkabel ausgestattet. Bei unseren Pendelleuchten ist dieses sogar 250 cm lang, damit die Leuchten auch in hohen Altbauten im richtigen Abstand zur Tischplatte hängen können.