Vollbildmodus
SWK_Speisezimmer_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Schrank_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Highboard_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Wohnzimmer2_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Wohnzimmer_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Sideboard_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Kommode_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Hocker_YORIS2_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Hocker_YORIS_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Hocker_FINN_960x1280
Vollbildmodus
SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280
  • SWK_Schreibtisch_YORIS_960x1280

Tradition trifft Trend: Möbel aus Massivholz

Massivholzmöbel: Waldbaden in den eigenen vier Wänden



Warum schlägt unser Herz eigentlich so für Holz? Brauchen wir eine Pause vom hektischen Alltag, gehen wir in den Wald. Nirgendwo anders finden wir schneller Ruhe und Erholung. Wenn man sich Holz ins Haus holt, ist das nicht anders. Kein anderes Material erzählt so viele Geschichten von der Natur, erdet uns besser als der Werkstoff aus dem Wald. Seine authentische Ausstrahlung mit Maserung und Astlöchern stillt unsere Sehnsucht nach dem Ursprünglichen, ist gemütlich und sieht nebenbei auch noch richtig gut aus.

Natur pur: Möbelstücke aus Massivholz

Egal ob Sekretär, Kommode, Vitrine, Sideboard, Ess- und Couchtisch – alle Typen der Serie YORIS sind Massivholzmöbel. Der Qualitätsbegriff unterliegt einer strengen Norm. Sämtliche Teile außer Rückwand und Schubladenböden müssen aus massivem Holz bestehen. Bei YORIS ist das Kerneiche. Das Holz aus dem Herzen des Eichenstamms ist jahrzehntelang gewachsen und seine Kernrisse, Wirbel und Verwachsungen sind bezaubernde Zeitzeugen. Die Oberfläche ist gebürstet und Rückwände in Vitrinen, Boarden und Paneelen sind gesandstrahlt. Das markante Riffholz ist ein Hingucker, dekoratives Detail und erzählt von der Ursprünglichkeit des Materials, von Wind, Wetter und der Natur.

Übrigens: Das Holz von YORIS stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Wertvolle Ressourcen wie der Rohstoff Holz werden auch für folgende Generationen vor Ausbeutung geschützt und es darf maximal so viel Holz gefällt werden, wie  nachwächst.


Die Kunst des Kombinierens – diese Möbelstücke passen zusammen



YORIS besteht aus einer Serie an Einzelmöbeln, die sich alle problemlos miteinander kombinieren lassen und zu einer harmonischen Einrichtung addiert werden können. Weiterer Vorteil: Einzelmöbel kann man flexibler einsetzen. Brauchen Sie viel oder wenig Stauraum im Esszimmer? Müssen Sie im Wohnzimmer Platz für einen TV schaffen? Suchen Sie ein schönes Einzelstück oder eine ganze Einrichtung? YORIS passt sich Ihren Bedürfnissen und Räumen an und hat Stauraummöbel und Tische für Wohn- und Esszimmer im Programm.

Durchdacht bis ins Detail – Möbel mit Beleuchtung



Licht an! Der Aufforderung sollten Sie bei YORIS unbedingt folgen. Es lohnt sich. LEDs in den Vitrinen, an den Paneelen, eben überall dort, wo das markante Riffholz die Natürlichkeit des Materials hervorhebt, wird es mit einem zusätzlichen Lichtstrahl zu einem dreidimensionalen Erlebnis und das Möbel zur dekorativen Skulptur. Das indirekte Licht sorgt außerdem im Raum für noch mehr Behaglichkeit.

Moderne Multitalente – Beistelltische und Hocker aus Massivholz

Kleine Kunstwerke sind auch die Beistelltische der Serie YORIS, deren Design an Elefanten erinnern. Das massive Kleinmöbel kann gleichzeitig als Hocker genutzt werden. Aus dem gleichem Holz wie YORIS ist übrigens FINN geschnitzt. Auch er ist Beistelltisch, Nachtkonsole oder Hocker in einem. Aber er strebt nach Höherem. Dank praktischer Griffmulde und cleverem Verbindungsstück wird er Tisch auf Tisch zum stabilen Stapelregal – so hoch Sie wollen.

Held der Heimarbeit – Praktischer Schreibtisch aus Massivholz

Zurück in die Zukunft. Wer hätte gedacht, dass ein charmantes Möbel aus dem letzten Jahrhundert so schnell wieder wichtig beim Wohnen werden würde. Was früher Sekretär hieß, ist heute ein Platz für das Homeoffice. Der moderne Schreibtisch YORIS bietet Stauraum unter der vorziehbaren Tischplatte, integrierte Steckdosen fürs Tablet und Handy und eine praktische Ablage auf dem Winkelbord. Der kompakte Schreibtisch hat alles, was man zum Arbeiten braucht und weil er nicht viel Raum in Anspruch nimmt, findet er überall ein Plätzchen. Gleiches gilt für die passenden Wandschränke der Möbelserie. Sie verstecken hinter ihren Türen Ordner und schaffen Ordnung im Homeoffice.