Vollbildmodus
Bitte-zu-Tisch_4
Vollbildmodus
Bitte-zu-Tisch_1
Vollbildmodus
Bitte-zu-Tisch_3
Vollbildmodus
Bitte-zu-Tisch_2
  • Bitte-zu-Tisch_2
  • Bitte-zu-Tisch_2
  • Bitte-zu-Tisch_2
  • Bitte-zu-Tisch_2

Bitte zu Tisch!

Die Einladung nehmen wir doch alle gerne an, schließlich verspricht sie Genuss und gute Gespräche. Das Esszimmer ist Treffpunkt für Familie und Freunde. Doch an welchem Tisch und auf welchen Stühlen nimmt man am besten Platz?

Über Form, Funktion und Material entscheiden das Raumangebot und der Geldbeutel. Ausziehtische sparen Platz und schaffen ihn bei Bedarf mit einer zusätzlichen Platte oder noch besser mit Klappeinlagen. Technik, die teuer ist, sich aber bei wenig Raum bezahlt macht. Holz ist gemütlich, Keramik säurebeständig und kratzfest und Glas ein optisches Leichtgewicht. Praktisch, wenn das Tischgestell den Stuhlbeinen nicht im Weg steht. Und wo wir schon mal bei den Stühlen sind: Es wäre ein Jammer, wenn Sie auf einem schönen Stuhl unbequem sitzen. Eine ergonomische Form und eine gute Polsterung garantieren, dass man auch nach Stunden noch bequem sitzt. Wichtig zu wissen: Zwischen Tisch und Wand sollten mindestens 60 cm Platz fürs Stühlerücken bleiben. Pro Person sind 60 cm Tischbreite und 50 cm Tischtiefe optimal. Und den Stauraum nicht vergessen, denn auch das Geschirr braucht ein Plätzchen.

Weitere Informationen und das gesamte Extra finden Sie hier.