Vollbildmodus
NORDISCH-Einfach-schoen_3
Vollbildmodus
NORDISCH-Einfach-schoen_4
Vollbildmodus
NORDISCH-Einfach-schoen_2
Vollbildmodus
NORDISCH-Einfach-schoen_5
Vollbildmodus
NORDISCH-Einfach-schoen_6
  • NORDISCH-Einfach-schoen_6
  • NORDISCH-Einfach-schoen_6
  • NORDISCH-Einfach-schoen_6
  • NORDISCH-Einfach-schoen_6
  • NORDISCH-Einfach-schoen_6

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

NORDISCH - Einfach schön

Kein anderer Wohnstil vereint das Bedürfnis nach Gemütlichkeit, die Schönheit des Natürlichen und das Bewusstsein für gutes Design so spielerisch wie der skandinavische. Zeit für Landlust, Licht und Leichtigkeit.

Die Hälfte des Jahres sind die Skandinavier auf der Suche nach dem Licht. Weiß ist nicht nur eine wunderbare Wohnfarbe, sondern verstärkt jeden Sonnenstrahl durch Reflektion. Die gleiche Aufgabe übernimmt die Wandfarbe „Naturweiß“ aus der Serie „Naturell“ in diesem Wohnzimmer. Sie weitet Räume und ist gut zu Allergikern, weil sie auf Silikatbasis und ohne Konservierungsstoffe gefertigt ist. Die spielerische Sicht der Nordlichter aufs Wohnen bildet das Highboard „Patchwork“ mit einem munteren Mix aktueller Pastelltöne ab.

SESSEL - „Merit“ ist die dänische Kurzform von Margarete. Seinen Namen hat das Sitzmöbel bekommen, weil es so „hyggelig“ aussieht. Das machen seine schlanken Beine aus massivem Eichenholz. Rückenpartie und Armlehnen erinnern an Kissen und sorgen dafür, dass Sie bequem Platz nehmen können.

STAURAUM - „Patchwork“, der Name verrät’s, kombiniert Farben und  Materialien, steht auf Beinen, bodennah auf Gleitern oder hängt an der Wand. Das Möbel bietet einen unkomplizierten Look, vom Lowboard, über Vitrine bis zum Highboard viel Stauraum und kann auch schön schlicht.

LAMINAT - Der Bodenbelag aus Holzfasern ahmt Naturholz so authentisch nach, dass man keinen Unterschied zum Original erkennt, besonders wenn auf das Dekor eine zur Maserung synchrone Struktur geprägt wurde. Schön rustikal: „Century Oak beige

WOLLWEBTEPPICH - „Sense“ wird seinem Namen gerecht, weil er Fußsohlen wie Augen schmeichelt. Das grafische Muster ist auf den Webgrund aus Wollmix gestickt und unterstreicht den folkloristischen Charakter des Fransenteppichs. Es gibt drei grafische Muster in vier Standardmaßen.

WANDFARBE - Als hellster Farbton in der Naturell-Farbpalette schafft "Naturweiß" freien Raum für eine besonders klare und reine Gestaltung ebenso wie für harmonische, farbige Kombinationen mit anderen Naturell-Farbtönen.