Vollbildmodus
Tragende-Rolle_3
Vollbildmodus
Tragende-Rolle_1
Vollbildmodus
Tragende-Rolle_4
Vollbildmodus
Tragende-Rolle_2
  • Tragende-Rolle_2
  • Tragende-Rolle_2
  • Tragende-Rolle_2
  • Tragende-Rolle_2

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Tragende Rolle - Fliesen, Teppich, Laminat oder Korkboden?

Der Boden ist die Basis im Raum, er trägt die Möbel und muss auch Sühlerücken überstehen. Gut, wenn er robust ist. Schön, wenn er dann noch den Fußsohlen und Augen schmeichelt.

Teppichboden bringt Farbe und textile Strukturen in Räume, polstert Böden weich und warm, schluckt Schall und ist der ideale Belag im Schlafzimmer. Auch weil er Staub bindet, worüber sich nicht nur Allergiker freuen.

Korkboden wird aus der Rinde der portugiesischen Korkeiche gefertigt. Ein Material, das von Natur aus isoliert, Stöße dämpft und so Gesundheit und ein gutes Gefühl garantiert. Eine Oberflächenversiegelung macht ihn robust. Deshalb kann er auch ohne Bedenken im Esszimmer verlegt werden, wo schon mal ein Krümel auf den Boden fällt. Den Belag gibt es mittlerweile nicht nur in der typischen Granulatoptik, sondern auch im Holz- oder Steinlook.

Laminat ist seit Jahren der Bestseller auf dem Boden, weil er im täglichen Gebrauch wenig krummnimmt und eine gute Ökobilanz mit einem guten Preis verbindet. Es besteht bei uns zu 93 % aus Holzfasern, einem Produkt der heimischen Forstpflege, die gepresst und verklebt werden. Die Oberfläche der Trägerplatte wird entweder direkt mit einem Holzfoto bedruckt oder mit einem Dekorpapier versehen und versiegelt. Eine Unterlage dämpft den typischen Tritt- und Gehschall des Materials.

Bodenfliesen: Es gibt keinen anderen Fußbodenbelag, der so hart im Nehmen ist wie Feinsteinzeug. Der unter hohem Druck gepresste und bei 1200 Grad gebrannte Sandsorten-Mix nimmt kein Wasser auf, ist säurebeständig, kratzfest und die erste Wahl in Wohnbereichen, wo Schmutz und Nässe eine Rolle spielen. Weil Bodenfliesen robust sind, leben wir lange mit ihnen. Deshalb beschränken wir uns in unserer Kollektion auf Optiken, die an Stein, Beton, Metall oder Holz erinnern und auf neutrale Töne. Die Fliesen, die es in einer großen Auswahl an Formaten gibt, sehen so wohnlich aus, dass sie nicht nur in Flur, Küche und Bad, sondern auch unter dem Ess- und Couchtisch richtig liegen.