WARME FARBEN FÜR KALTE TAGE

Farben verändern die Stimmung und Atmosphäre im Raum und wirken dadurch auch wie ein idealer Frostschutz an kalten Wintertagen. Die tiefen und satten Töne schaffen eine wohlige Stimmung, wärmen Räume optisch auf und machen die kalte Jahreszeit so drinnen zum Fest der Farben. Welche Töne jetzt für besonders viel Behaglichkeit sorgen, zeigen wir Ihnen hier!

Entdecken Sie die schönsten Farben für Ihr Zuhause und kombinieren Sie gleich die passenden Kissen, Decken und Vorhänge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion dazu. Wir verraten Ihnen, wie die Farben Wärme in jeden Raum bringen und uns auch im Winter optimistisch stimmen!

 

 

TIEFE GRÜNTONE

Grüntöne machen glücklich, sie wirken ausgleichend und hellen die Stimmung auf. Warum? Bei Spaziergängen im Wald atmen wir tiefer, entspannen und tanken Energie. Wer auch Zuhause auf dem Sofa neue Kraft schöpfen möchte, der streicht seine Wände in den Designfarben WALDGRÜN oder PINIENGRÜN. Mit Trendfarbe JUNGLE verlassen Sie die heimische Natur: das satte Blaugrün erinnert an den dichten Blätterwald des Dschungels. Geheimnisvoll!

 

EXTRAVAGANTES VIOLETT UND BEHAGLICHES BLAU

Auf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten ungewöhnlich schön: Designfarbe STILVOLLES OPALVIOLETT macht Ihr Zuhause zu etwas ganz Besonderem. Die Violett-Nuance feiert das Individuelle und unterstreicht einen edlen, extravaganten Wohnstil. Auch Trendfarbe BLUEBERRY setzt kräftige Akzente, wirkt dabei aber vor allem beruhigend. Wer skandinavisches Hygge sucht, wird den natürlichen Blaubeerton lieben, denn er legt sich wie eine Decke um uns und vermittelt Geborgenheit.

 

NATÜRLICHE ERDTÖNE

Wohlig warm wird es mit den sanften Naturtönen unserer Designfarben WOLLBEIGE und STRANDBEIGE, aber auch mit Trendfarbe FINCA: die Beige-Nuancen vermitteln Gemütlichkeit und Freundlichkeit und erden uns im besten Sinne. Für Stress und Hektik ist in dieser Farbumgebung absolut kein Platz.

 

WÄRMENDES ROT

Wenn Sie sich für die kalte Jahreszeit ein Stück Toskana in die Wohnung holen möchten, sind Sie mit Trendfarbe TERRACOTTA bestens beraten. Der Ton „gebrannte Erde“ treibt die gefühlte Raumtemperatur flugs ein paar Grad nach oben, hat eine sympathische, einladende Ausstrahlung und schenkt Behaglichkeit. Genau das Richtige für Herbst und Winter, oder?

KISSEN UND DECKEN IN PASSENDEN TÖNEN

WARME FARBEN FÜR KALTE TAGE

Farben verändern die Stimmung und Atmosphäre im Raum und wirken dadurch auch wie ein idealer Frostschutz an kalten Wintertagen. Die tiefen und satten Töne schaffen eine wohlige Stimmung, wärmen Räume optisch auf und machen die kalte Jahreszeit so drinnen zum Fest der Farben. Welche Töne jetzt für besonders viel Behaglichkeit sorgen, zeigen wir Ihnen hier!

Entdecken Sie die schönsten Farben für Ihr Zuhause und kombinieren Sie gleich die passenden Kissen, Decken und Vorhänge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion dazu. Wir verraten Ihnen, wie die Farben Wärme in jeden Raum bringen und uns auch im Winter optimistisch stimmen!

 

 

TIEFE GRÜNTONE

Grüntöne machen glücklich, sie wirken ausgleichend und hellen die Stimmung auf. Warum? Bei Spaziergängen im Wald atmen wir tiefer, entspannen und tanken Energie. Wer auch Zuhause auf dem Sofa neue Kraft schöpfen möchte, der streicht seine Wände in den Designfarben WALDGRÜN oder PINIENGRÜN. Mit Trendfarbe JUNGLE verlassen Sie die heimische Natur: das satte Blaugrün erinnert an den dichten Blätterwald des Dschungels. Geheimnisvoll!

 

EXTRAVAGANTES VIOLETT UND BEHAGLICHES BLAU

Auf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten ungewöhnlich schön: Designfarbe STILVOLLES OPALVIOLETT macht Ihr Zuhause zu etwas ganz Besonderem. Die Violett-Nuance feiert das Individuelle und unterstreicht einen edlen, extravaganten Wohnstil. Auch Trendfarbe BLUEBERRY setzt kräftige Akzente, wirkt dabei aber vor allem beruhigend. Wer skandinavisches Hygge sucht, wird den natürlichen Blaubeerton lieben, denn er legt sich wie eine Decke um uns und vermittelt Geborgenheit.

 

NATÜRLICHE ERDTÖNE

Wohlig warm wird es mit den sanften Naturtönen unserer Designfarben WOLLBEIGE und STRANDBEIGE, aber auch mit Trendfarbe FINCA: die Beige-Nuancen vermitteln Gemütlichkeit und Freundlichkeit und erden uns im besten Sinne. Für Stress und Hektik ist in dieser Farbumgebung absolut kein Platz.

 

WÄRMENDES ROT

Wenn Sie sich für die kalte Jahreszeit ein Stück Toskana in die Wohnung holen möchten, sind Sie mit Trendfarbe TERRACOTTA bestens beraten. Der Ton „gebrannte Erde“ treibt die gefühlte Raumtemperatur flugs ein paar Grad nach oben, hat eine sympathische, einladende Ausstrahlung und schenkt Behaglichkeit. Genau das Richtige für Herbst und Winter, oder?

KISSEN UND DECKEN IN PASSENDEN TÖNEN

WARME FARBEN FÜR KALTE TAGE

Farben verändern die Stimmung und Atmosphäre im Raum und wirken dadurch auch wie ein idealer Frostschutz an kalten Wintertagen. Die tiefen und satten Töne schaffen eine wohlige Stimmung, wärmen Räume optisch auf und machen die kalte Jahreszeit so drinnen zum Fest der Farben. Welche Töne jetzt für besonders viel Behaglichkeit sorgen, zeigen wir Ihnen hier!

Entdecken Sie die schönsten Farben für Ihr Zuhause und kombinieren Sie gleich die passenden Kissen, Decken und Vorhänge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion dazu. Wir verraten Ihnen, wie die Farben Wärme in jeden Raum bringen und uns auch im Winter optimistisch stimmen!

 

 

TIEFE GRÜNTONE

Grüntöne machen glücklich, sie wirken ausgleichend und hellen die Stimmung auf. Warum? Bei Spaziergängen im Wald atmen wir tiefer, entspannen und tanken Energie. Wer auch Zuhause auf dem Sofa neue Kraft schöpfen möchte, der streicht seine Wände in den Designfarben WALDGRÜN oder PINIENGRÜN. Mit Trendfarbe JUNGLE verlassen Sie die heimische Natur: das satte Blaugrün erinnert an den dichten Blätterwald des Dschungels. Geheimnisvoll!

 

EXTRAVAGANTES VIOLETT UND BEHAGLICHES BLAU

Auf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten ungewöhnlich schön: Designfarbe STILVOLLES OPALVIOLETT macht Ihr Zuhause zu etwas ganz Besonderem. Die Violett-Nuance feiert das Individuelle und unterstreicht einen edlen, extravaganten Wohnstil. Auch Trendfarbe BLUEBERRY setzt kräftige Akzente, wirkt dabei aber vor allem beruhigend. Wer skandinavisches Hygge sucht, wird den natürlichen Blaubeerton lieben, denn er legt sich wie eine Decke um uns und vermittelt Geborgenheit.

 

NATÜRLICHE ERDTÖNE

Wohlig warm wird es mit den sanften Naturtönen unserer Designfarben WOLLBEIGE und STRANDBEIGE, aber auch mit Trendfarbe FINCA: die Beige-Nuancen vermitteln Gemütlichkeit und Freundlichkeit und erden uns im besten Sinne. Für Stress und Hektik ist in dieser Farbumgebung absolut kein Platz.

 

WÄRMENDES ROT

Wenn Sie sich für die kalte Jahreszeit ein Stück Toskana in die Wohnung holen möchten, sind Sie mit Trendfarbe TERRACOTTA bestens beraten. Der Ton „gebrannte Erde“ treibt die gefühlte Raumtemperatur flugs ein paar Grad nach oben, hat eine sympathische, einladende Ausstrahlung und schenkt Behaglichkeit. Genau das Richtige für Herbst und Winter, oder?

KISSEN UND DECKEN IN PASSENDEN TÖNEN

WARME FARBEN FÜR KALTE TAGE

Farben verändern die Stimmung und Atmosphäre im Raum und wirken dadurch auch wie ein idealer Frostschutz an kalten Wintertagen. Die tiefen und satten Töne schaffen eine wohlige Stimmung, wärmen Räume optisch auf und machen die kalte Jahreszeit so drinnen zum Fest der Farben. Welche Töne jetzt für besonders viel Behaglichkeit sorgen, zeigen wir Ihnen hier!

Entdecken Sie die schönsten Farben für Ihr Zuhause und kombinieren Sie gleich die passenden Kissen, Decken und Vorhänge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion dazu. Wir verraten Ihnen, wie die Farben Wärme in jeden Raum bringen und uns auch im Winter optimistisch stimmen!

 

 

TIEFE GRÜNTONE

Grüntöne machen glücklich, sie wirken ausgleichend und hellen die Stimmung auf. Warum? Bei Spaziergängen im Wald atmen wir tiefer, entspannen und tanken Energie. Wer auch Zuhause auf dem Sofa neue Kraft schöpfen möchte, der streicht seine Wände in den Designfarben WALDGRÜN oder PINIENGRÜN. Mit Trendfarbe JUNGLE verlassen Sie die heimische Natur: das satte Blaugrün erinnert an den dichten Blätterwald des Dschungels. Geheimnisvoll!

 

EXTRAVAGANTES VIOLETT UND BEHAGLICHES BLAU

Auf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten ungewöhnlich schön: Designfarbe STILVOLLES OPALVIOLETT macht Ihr Zuhause zu etwas ganz Besonderem. Die Violett-Nuance feiert das Individuelle und unterstreicht einen edlen, extravaganten Wohnstil. Auch Trendfarbe BLUEBERRY setzt kräftige Akzente, wirkt dabei aber vor allem beruhigend. Wer skandinavisches Hygge sucht, wird den natürlichen Blaubeerton lieben, denn er legt sich wie eine Decke um uns und vermittelt Geborgenheit.

 

NATÜRLICHE ERDTÖNE

Wohlig warm wird es mit den sanften Naturtönen unserer Designfarben WOLLBEIGE und STRANDBEIGE, aber auch mit Trendfarbe FINCA: die Beige-Nuancen vermitteln Gemütlichkeit und Freundlichkeit und erden uns im besten Sinne. Für Stress und Hektik ist in dieser Farbumgebung absolut kein Platz.

 

WÄRMENDES ROT

Wenn Sie sich für die kalte Jahreszeit ein Stück Toskana in die Wohnung holen möchten, sind Sie mit Trendfarbe TERRACOTTA bestens beraten. Der Ton „gebrannte Erde“ treibt die gefühlte Raumtemperatur flugs ein paar Grad nach oben, hat eine sympathische, einladende Ausstrahlung und schenkt Behaglichkeit. Genau das Richtige für Herbst und Winter, oder?

KISSEN UND DECKEN IN PASSENDEN TÖNEN

WARME FARBEN FÜR KALTE TAGE

Farben verändern die Stimmung und Atmosphäre im Raum und wirken dadurch auch wie ein idealer Frostschutz an kalten Wintertagen. Die tiefen und satten Töne schaffen eine wohlige Stimmung, wärmen Räume optisch auf und machen die kalte Jahreszeit so drinnen zum Fest der Farben. Welche Töne jetzt für besonders viel Behaglichkeit sorgen, zeigen wir Ihnen hier!

Entdecken Sie die schönsten Farben für Ihr Zuhause und kombinieren Sie gleich die passenden Kissen, Decken und Vorhänge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion dazu. Wir verraten Ihnen, wie die Farben Wärme in jeden Raum bringen und uns auch im Winter optimistisch stimmen!

 

 

TIEFE GRÜNTONE

Grüntöne machen glücklich, sie wirken ausgleichend und hellen die Stimmung auf. Warum? Bei Spaziergängen im Wald atmen wir tiefer, entspannen und tanken Energie. Wer auch Zuhause auf dem Sofa neue Kraft schöpfen möchte, der streicht seine Wände in den Designfarben WALDGRÜN oder PINIENGRÜN. Mit Trendfarbe JUNGLE verlassen Sie die heimische Natur: das satte Blaugrün erinnert an den dichten Blätterwald des Dschungels. Geheimnisvoll!

 

EXTRAVAGANTES VIOLETT UND BEHAGLICHES BLAU

Auf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten ungewöhnlich schön: Designfarbe STILVOLLES OPALVIOLETT macht Ihr Zuhause zu etwas ganz Besonderem. Die Violett-Nuance feiert das Individuelle und unterstreicht einen edlen, extravaganten Wohnstil. Auch Trendfarbe BLUEBERRY setzt kräftige Akzente, wirkt dabei aber vor allem beruhigend. Wer skandinavisches Hygge sucht, wird den natürlichen Blaubeerton lieben, denn er legt sich wie eine Decke um uns und vermittelt Geborgenheit.

 

NATÜRLICHE ERDTÖNE

Wohlig warm wird es mit den sanften Naturtönen unserer Designfarben WOLLBEIGE und STRANDBEIGE, aber auch mit Trendfarbe FINCA: die Beige-Nuancen vermitteln Gemütlichkeit und Freundlichkeit und erden uns im besten Sinne. Für Stress und Hektik ist in dieser Farbumgebung absolut kein Platz.

 

WÄRMENDES ROT

Wenn Sie sich für die kalte Jahreszeit ein Stück Toskana in die Wohnung holen möchten, sind Sie mit Trendfarbe TERRACOTTA bestens beraten. Der Ton „gebrannte Erde“ treibt die gefühlte Raumtemperatur flugs ein paar Grad nach oben, hat eine sympathische, einladende Ausstrahlung und schenkt Behaglichkeit. Genau das Richtige für Herbst und Winter, oder?

KISSEN UND DECKEN IN PASSENDEN TÖNEN